#jungagiert

#Erlebnislehrpfad

Freitaler Bergbaugeschichte

Quelle: pexels.com

Mach mit!

Wir möchten im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsprojektes den Lehrpfad zum Steinkohleabbau in Freital wiederbeleben. 

Geplant ist die Überarbeitung der Infotafeln und die Neuentwicklung eines digitalen Erlebnislehrpfad zur besonderen Geschichte des Steinkohleabbaus in Freital.

Jede:r kann sich hierbei einbringen und uns bei der Konzeption, Recherche und medialen Aufbereitung unterstützen. Mehr erfährst du auf dieser Webseite
oder nimm an unserer Infoveranstaltung am 19.11.2022
auf Schloss Burgk teil. Hier geht’s zur Anmeldung!

Die Steinkohle war der wesentliche Motor der Freitaler Stadtentwicklung und einer der Grundpfeiler der wirtschaftlichen Entwicklung in Sachsen. Unser Ziel ist es, diese kulturelle Bedeutung insbesondere für jüngere Zielgruppen zu erhalten.

Gemeinsam mit dem Geopark Sachsen Mitte, der Stadt Freital, dem Stadtmuseum Schloss Burgk und der TU Bergakademie Freiberg setzen wir als Jungagiert e.V. dieses Projekt in die Tat um. Und genau hier kommst du ins Spiel!

Das kommt ganz darauf an, welche Interessen, Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten du hast. Grundsätzlich richtet sich dieses Angebot an alle, die Lust haben sich in diesem spannenden Projekt einzubringen. Möglich ist z.B. dass du uns bei der inhaltlichen Konzeption (z.B. Welche Inhalte wollen wir vermitteln?), der Recherche (z.B. Welche historischen Bilder können wir nutzen?) oder der medialen Aufbereitung (Gestaltung von Infografiken, Videos, Texten, etc.) unterstützt. Dabei stehen dir natürlich immer Experten der oben genannten Partner zur Seite.

Am 19. November 2022 treffen wir uns in Freital auf Schloss Burgk zu einem Präsenz-Workshop. Anschließend hast du die Möglichkeit von zu Hause aus weiter am Projekt zu arbeiten. Bei Bedarf können wir uns jederzeit digital austauschen.

Na klar! Du musst kein Profi im Erstellen von Erklärvideos oder Infografiken sein und erst recht keinen fachlichen Hintergrund zu den Themen Steinkohle und Bergbau besitzen. Um hier mitzumachen, reicht es aus, Spaß und Engagement mitzubringen. Es geht darum, gemeinsam zu entscheiden, wie und welche Inhalte beim neuen (digitalen) Lehrpfad eine Rolle spielen sollen. Wir bringen ein paar Ideen und Vorschläge mit, freuen uns aber auch sehr auf den Austausch mit euch.

Nein. Das Projekt wird durch die Sächsische Aufbaubank gefördert. Daher sind alle Angebote für die Teilnehmer:innen kostenfrei. Darüber hinaus tragen wir gerne auch deine Fahrtkosten und sorgen natürlich für eine gute Verpflegung bei den Workshops.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln
auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

 

Für die Neuauflage des Lehrpfads zum Steinkohleabbau benötigen wir deine Unterstützung. Wir entscheiden zusammen, welche Inhalte eine Rolle spielen und mit welchen digitalen Formaten wir das Ganze umsetzen. Wir freuen uns, wenn du uns auf diesem Weg zur Seite stehst. Aber keine Sorge: Du verpflichtest dich zu nichts. Wenn es in Zukunft mal nicht passt oder du zum dem Schluss kommst „Ist doch nix für mich“ – total okay!

Ablauf der Infoveranstaltung     – 19.11.2022 –

  9:00 Uhr – gemeinsame Begehung des aktuellen Lehrpfad
10:30 Uhr – Partner- und Projektvorstellung
12:00 Uhr – Mittagspause
13:00 Uhr – Vorstellung des Grobkonzeptes
14:30 Uhr – Kaffeepause
15:00 Uhr – Besuch des Bergwerksmuseum
16:30 Uhr – Bildung von Arbeitsgruppen

Anmeldung 19.11.2022

Jetzt anmelden!

Welchem Geschlecht würdest du dich zuordnen?

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Vielen Dank an unsere Projektpartner

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln
auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

Damit wir unseren Blog stetig weiterentwickeln können, erfassen wir anonymisiert und DSGVO-konform verschiedene Nutzungsstatistiken (Web-Tracking). Informationen und Widerrufsmöglichkeiten findet ihr in unserer Datenschutzerklärung. Des Weiteren setzen wir auf dieser Webseite technisch notwendige Cookies ein. (Informationen & Einstellungen.)

instagramtwitteryoutubeplayfacebook